TECHNISCHE DATEN

  • - Antriebsleistung 75 kW - 700 kW
      (2 Antriebe)
  • - Direkt- oder Riemenantrieb
  • - Durchsatz 50 t/h - 600 t/h
  • - Wirkdurchmesser 1.000 - 2.400 mm
  • - Wirklänge 500 - 1.200 mm
  • - Variable Antriebsdrehzahl
  • - Vielfältige Arbeitswerkzeuge

Grossanlagen und Module im Betrieb

Der RoTAC ist ein Hochgeschwindigkeits-Prallmischer, welcher nach dem neuartigen und effizienten Rotationsbeschleunigungsprinzip arbeitet. Durch den hier erfolgenden Hochgeschwindigkeitsaufprall von verkapselten Metallen werden diese freigesprengt und sind somit in den nachfolgenden Verfahren im Recyclingprozess überhaupt erst zugänglich für die Rückgewinnung. Diese Technologie ist weltweit einzigartig.

Hiermit ist es nun möglich, Müllverbrennungsschlacken noch effizienter auf zu schließen und die verschiedensten Metalle mit einer Reinheit von mehr als 90% zurück zu gewinnen. Das konstruktive Design und die Materialauswahl für die Hochgeschwindigkeits-Prallkammer des RoTAC verhindern zudem das Anhaften jeglicher Materialien. Mit Hilfe des RoTAC können darüber hinaus Mehrkomponenten-Versiegelungen für Deponien, selbst aus schwierigsten Ausgangsmaterialien, hergestellt werden.

Das konstruktive Design und die Materialauswahl für die Hochgeschwindigkeits-Prallkammer des RoTAC verhindern das Anhaften jeglicher Materialien.

Mit Hilfe des RoTAC können Mehrkomponenten-Versiegelungen für Deponien, selbst aus schwierigsten Ausgangsmaterialien, hergestellt werden.