SCHLACKENAUFBEREITUNG

Jährlich verarbeiten wir an zwei Standorten 170.000 t MV-Schlacken.

Hierbei bilden unsere RoTAC Maschinen das Herzstück der Anlagen. Mit ihnen ist es uns möglich, bei der Schlackenaufbereitung beste Ergebnisse zu erzielen und uns vom Markt abzuheben. So können wir beispielsweise Ne-Metalle mit einer Reinheit von 95% gewinnen.

Unsere Aufbereitungsanlagen werden alle bei uns im Hause projektiert und entwickelt. Durch die praktischen Erfahrungen können wir unsere Anlagen immer weiter optimieren und sind auch stets in der Lage sie an neue Aufgaben anzupassen.

Weiter werden unsere Anlagen durch qualifiziertes Personal mit langjähriger Erfahrung und Betriebszugehörigkeit bedient. Die meisten von ihnen waren auch bei den ersten Versuchen (2006) mit MV-Schlacken dabei und sind so von der ersten Stunde an gut in die neuen Aufgaben hineingewachsen.